Nachricht
  • EU-Datenschutzrichtlinie

    Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät platzieren können. Die Anmeldung mit Benutzername und Passwort erfodert das Akzeptieren der Cookies

    Dokumente zur e-Privacy-Richtlinie ansehen

    View GDPR Documents

    Sie haben Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann umgekehrt werden.

Entpflichtung von Pfarrer Leinberger

Vierter Advent - Gottesdienst zur Entpflichtung von Pfarrer Leinberger

Am vierten Advent, Sonntag, 21. Dezember, 13.30 Uhr, wird Pfarrer Bodo Leinberger in einem Festgottesdienst von seinem Amt entpflichtet und in den wohl verdienten Ruhestand als Pensionär verabschiedet. Der Gottesdienst findet in der Beienheimer Kirche statt. Die Beienheimer und Weckesheimer Bevölkerung, Vereine und Gruppen der beiden Dörfer und Freunde und Bekannte aus den umliegenden Ortschaften sind herzlich zu diesem Anlaß eingeladen. Der Gesangverein Eintracht Beienheim, der Männergesangverein Frohsinn Weckesheim und der gemischte Chor Weckesheim werden in dem Gottesdienst singen. Der Propst für Oberhessen und Mitglied der Kirchenleitung der Evangelischen Landeskirche, Pfarrer Matthias Schmidt aus Gießen, und Pfarrer Volkhard Guth, Dekan des Evangelischen Dekanates Wetterau, werden zusammen mit Pfarrer Bodo Leinberger den feierlichen Gottesdienst gestalten. Die Orgel spielt der Musiker Udo Franzke. Anschließend gibt es einen Empfang im Beienheimer Bürgertreff, bei dem auch Gruß- und Dankesworte an Pfarrer Leinberger und seine Frau gerichtet werden können. Für die Organisation und bunte Verköstigung und Getränke sorgen die Mitglieder der beiden Kirchenvorstände Beienheim und Weckesheim.